english | deutsch


Hinweise zum Datenschutz


I. Name und Anschrift des Verantwortlichen / Ansprechpartner zum Thema Datenschutz

  • Jonas Stricker, Achalmstr. 6, 70188 Stuttgart

II. Speicherort der Daten / Anwendung:

  • Deutschland

III. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

  • Personenbezogene Daten werden zur Durchführung von Tourneeproduktionen verwendet und dienen zur Vereinfachung von Prozessen, zur internen Kommunikation sowie zum Informationsaustausch
  • Daten werden erst dann in JSHOW gespeichert, wenn sich die jeweilige Person in der Plattform registriert. Bis zu diesem Zeitpunkt ist weder der Name, noch eine E-Mail-Adresse gespeichert, diese Informationen existieren nur in der Einladungs-E-Mail.
  • Die betroffene Person bestimmt vollumfänglich, ob und in welchem Umfang ihre personenbezogene Daten gespeichert werden.

IV. Verschlüsselung der personenbezogenen Daten

  • Alle Daten werden grundsätzlich per SSL/TLS verschlüsselt übertragen
  • Passwörter werden verschlüsselt gespeichert
  • Die restlichen Daten werden unverschlüsselt gespeichert

V. Wie lange werden die Daten gespeichert

  • Die Daten zu einer Person bleiben so lange gespeichert, bis entweder die Person selbst, oder eine Person mit „Admin“- oder „Agentur“-Berechtigung das Profil löscht.
  • Auch wenn ein Backup einer Plattform geladen wird, bleiben gelöschte Profile, abgesichert durch eine (backup-)unabhängige Blacklist, weiterhin gelöscht.

VI. An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben

  • Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Wohnort und Funktion einer Person erscheinen in der Datenbank „Menschen“, welche für alle Personen sichtbar ist, die einen Zugang zu der jeweiligen Plattform haben. Ausgenommen davon sind Personen mit der Berechtigung „Gast“.
  • Die Daten erscheinen außerdem in der Liste „Reisegruppe“ eines Termins. Diese Liste ist auch für Personen mit der Berechtigung „Gast“ sichtbar, wenn diese selbst in dieser Liste eingetragen wurden.
  • Über die Funktion „LINK“ können Personen mit „Admin“- und „Agentur“-Berechtigung, sowie diejenigen Personen mit „Tourmanager“-Berechtigung, welche in der Reisegruppe des jeweiligen Termins hinterlegt sind, dritten Personen (z.B. dem örtlichen Veranstalter) einen Zugang zu einzelnen Terminen gewähren, wodurch auch die Liste „Reisegruppe“ für Dritte sichtbar wird.
  • Die betroffene Person kann auswählen, ob ihre Kontakt-Daten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer) für alle Beteiligten, oder nur für Personen mit „Admin“- und „Agentur“-Berechtigung sichtbar sind.

VII. Ihre Rechte als „Betroffene“

  • Recht auf Geheimhaltung (§1 Abs. 1 DSG)
    • Die betroffene Person kann unter „Profil bearbeiten“ den Haken bei „Meinen Kontakt verstecken“ aktivieren, wodurch diese Daten nur für Personen mit „Admin“- und „Agentur“- Berechtigung sichtbar sind
  • Recht auf Information (Art. 13 und 14 DSGVO)
  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
    • Alle gespeicherten Daten sind für die jeweilige Person selbst einsehbar
    • bzgl der Weitergabe an Dritte per „LINK-Funktion“ wird protokolliert, wann der Link generiert wurde. Somit besteht das Recht auf Auskunft, ob und wann personenbezogene Daten an Personen weitergegeben wurden.
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
    • Die betroffene Person kann selbständig unter „Profil bearbeiten“ Daten verändern
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
    • Die betroffene Person kann selbständig unter „Profil bearbeiten“ das Profil löschen
    • Nach dieser Löschung sind alle Daten zu dieser Person restlos und unwiderruflich gelöscht
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
    • Die betroffene Person kann unter „Profil bearbeiten“ den Haken bei „Meinen Kontakt verstecken“ aktivieren, wodurch Kontakt-Daten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer) nur für Personen mit „Admin“- und „Agentur“- Berechtigung sichtbar sind.

Stand: 22.05.2019